Replikation von Fahrzeugpositionen und -status

Über die Replikationsschnittstelle können die kompletten Positionsdatensätze der GPSaugen abgerufen werden, um diese lokal zu speichern oder in ein anderes Datensystem weiterzuleiten.

 

Dieser Vorgang besteht aus zwei Schritten. Zuerst werden die Positionsdatensätze paketweise angefordert und anschließend können die erfolgreich erhaltenen Positionen quittiert werden.

 

Die Quittierung markiert die erfolgreich abgerufenen Positionen an unserem Server und verhindert damit, dass erfolgreich abgefragte Datensätze erneut gesendet werden. Somit ist ohne Mehraufwand sichergestellt, dass eine vollständige Replikation aller Positionsdaten unseres Servers möglich ist.

 

Achtung: Die Replikation muss über den GPSoverIP-Support freigeschaltet werden. Erst dann funktioniert der Abruf der Positionsdatensätze.

Objekt Beschreibung Aktion
gpsgetnewpos Positionsdaten abrufen gpsgetnewpos Ja Nein Nein Nein
gpsverpos Quittieren der Positionsdatensätze gpsverpos Ja Nein Nein Nein

Zurück zum Verzeichnis der Module

Copyright ©2018, GPSoverIP GmbH - Schweinfurt am Main GPSoverIP | Impressum | Kontakt